Okazaki verliert, Koo fehlt

Christian Karn. Mainz.
Einen Sieg und eine Niederlage gab es für die beiden Mainzer Ostasiaten auf Länderspieltour. Shinji Okazaki verlor mit Japan gegen Uruguay. Ja-Cheol Koo stand beim 3:1 Südkoreas gegen Venezuela nicht im Kader. Am Dienstag wird Südkorea gegen Uruguay und Japan gegen Venezuela spielen.

Nach Hannovers Christian Schulz (der hierfür Gelb sah) hatte auch Uruguays Defensive den 05-Stürmer Shinji Okazaki gut im Griff.Bereits am Freitagmittag mitteleuropäischer Sommerzeit begann für den ersten der 15 Nationalspieler des FSV Mainz 05 die Länderspielserie dieser Tage. Mittelstürmer Shinji Okazaki war neben Hiroki Sakai von Hannover 96 und Hajime Hosogai von Hertha BSC - also einem Spieler vom letzten und einem vom nächsten 05-Gegner - einer von drei Bundesligaprofis, die in der japanischen Nationalmannschaft gegen Uruguay spielten. Die Südamerikaner gewannen das recht ausgeglichene Spiel durch Treffer von Edinson Cavani, der bei Niki Zimlings Champions-League-Gegner Paris Saint-Germain spielt, (34.) und des gerade erst eingewechselten Abel Hernández von US Palermo (71.) 2:0. Okazaki spielte durch. Die Partie fand im nordjapanischen Sapporo im Rahmen des Kirin Challenge Cups statt, eines Einladungsturniers, das in diesem Jahr noch Venezuela, Jamaica, Zypern, Neuseeland und zwei weitere noch nicht bekanntgegebene Nationalteams nach Japan führt.

Die Mannschaft Venezuelas, die am Dienstag in Yokohama gegen Japan spielen wird, war heute ebenfalls in Ostasien im Einsatz. Die Lateinamerikaner führten gegen Südkorea durch ein Tor von Mario Rondón (Nacional Madeira, 21. Minute) 1:0, kassierten aber acht Minuten später den Ausgleich durch Myung-Joo Lee (al-Ain FC, Abu Dhabi) und unterlagen nach weiteren Treffern von Dong-Gook Lee (Jeonbuk Hyundai, 53. und 64. Minute) 1:3. Der Mainzer Ja-Cheol Koo stand nicht im Aufgebot für dieses Spiel. Die Südkoreaner werden am Dienstag gegen Uruguay spielen.

► Uli Stielike trainiert Park und Koo

 

► Alle Artikel zum internationalen Fußball

► Zur Startseite