Nikolce Noveski fehlt wochenlang

Jörg Schneider. Mainz.
Kaum war die These, der Trainer wolle Nikolce Noveski absägen, durch dessen Nominierung für das Paderborn-Spiel passé, steht der Mazedonier im nächsten Fokus. Nach einer starken ersten Hälfte musste Noveski ausgewechselt werden; wegen einer Knieverletzung wird er wochenlang nicht spielen können.

Nikolce Noveski muss mit einer Knieverletzung mehrere Wochen pausieren. Foto: Jörg SchneiderDas macht die Situation beim FSV Mainz 05 nicht gerade einfacher: Nikolce Noveski hat beim Saisonstart in Paderborn in der erste Hälfte eine starke Leistung gezeigt und dem zuletzt so morschen Abwehrkonstrukt viel Sicherheit gegeben mit seinem Stellungsspiel und der Zweikampfstärke des Routiniers. Schon zur Pause hatte Noveski signalisiert, dass es unter Umständen nicht weiter gehen würde. Nach 52 Minuten kam dann das Aus. Das Ganze war nach gut 20 Minuten passiert. Die 05-Viererkette war weit aufgerückt, Noveski musste zur Sicherung nach links rausrücken und prompt in ein längeres Sprintduell mit dem Paderborner Elias Kachunga. Der 05-Innenverteidiger gewann den Zweikampf am Ende, spitzelte dem Angreifer mit ausgestrecktem Bein in der Grätsche den Ball vom Fuß, verletzte sich dabei jedoch am ohnehin zuletzt lädierten linken Knie. Eine Untersuchung am Montag ergab, dass sich der 05-Prof einen Innenbandanriss zugezogen hat und mehrere Wochen ausfällt. Wie sich Joo-Ho Park im Auswärtsspiel die Muskelverletzung im Oberschenkel erlitten hat, lässt sich nicht direkt nachvollziehen Der Koreaner hat erst einmal Trainingspause. Christian Heidel hat in Paderborn geäußert, dass es bis Mitte der Woche mit Neuverpflichtungen klappen könnte. Zuletzt hatte der Manager ja davon gesprochen, dass auch ein weiterer Innenverteidiger auf der Wunschliste stehe.

Übrigens: Dass Dani Schahin auf Leihbasis von Mainz 05 zum SC Freiburg wechselt, wie verschiedene Medien vermuten, ist wahrscheinlich. Bestätigt ist dies allerdings bisher weder von der einen noch von der anderen Seite. Heidel, von der nullfünfMixedZone um einen Kommentar dazu gebeten, antwortete per SMS: „Solange wir nichts Offizielles verkünden, ist nichts perfekt.“ Warten wir also ab und beleuchten die Hintergründe, wenn es dann soweit ist.

► Alle Artikel zur Saisonarbeit