Mit Wucht und Tempo

Christian Karn. Mainz.
Die nullfünfMixedZone gibt zum Ende der Saison einen Überblick über die Bilanz des 05-Kaders. Im letzten Teil geht’s um die Einzelkritik der Offensive. Dort steht Jhon Córdoba stellvertretend für den schnellen Überfallfußball der 05er in der Rückrunde. Mit Yoshinori Muto, Jairo Samperio, Christian Clemens, Karim Onisiwo, etwas zurückhängend Pablo de Blasis und - sofern er bleibt - Yunus Malli können die 05er so ordentlich Druck ausüben auf die gegnerische Abwehr.

So ganz hat Jhon Córdoba noch nicht begriffen, was die Kollegen von ihm wollen; gleich lernt er die Humba. Mit seiner Wucht und Geschwindigkeit steht der Kolumbianer symbolisch für das Mainzer Angriffsspiel. Foto: imago►Alle Artikel zur Saisonarbeit

►Zur Startseite