Letzter Intensiv-Block vor der Heimreise

Jörg Schneider. Colorado Springs.
Nach den anstrengenden Tagen mit harten Trainingseinheiten und den beiden Testspielsiegen gegen die örtlichen Switchbacks sowie den mexikanischen Zweitligisten Leones Negros ging’s beim FSV Mainz 05 im Trainingslager im Südwesten der USA am Donnerstag ruhig zu. Ein bisschen Gymnastik, ein wenig Öffentlichkeitsarbeit in der Stadt, der Rest des Tages war der Freizeit und Regenration gewidmet, ehe heute der letzte intensive Trainingsblock vor der Heimreise am Samstag beginnt. Da auf dem Sportplatz der Air Force Academy nichts los war, hat die nullfünfMixedZone fürs Frühstücksvideo noch ein paar Impressionen aus Colorado Springs gesammelt.

► Alle Artikel zum Trainingsbetrieb

► Zur Startseite