Die Party zum Hundertelften

05MixedZone. Mainz.
Der FSV Mainz 05 feiert sein 111. Jubiläum mit einem großen Programm. Hier geben wir die Informationen des Vereins zur Fanparty am 16. März weiter.

Im März wird der FSV Mainz 05 111 Jahre alt. Zu diesem Anlass veranstalten die 05er am Mittwoch, 16. März, eine große Fanparty in der Coface Arena. Getreu dem nicht ganz runden, dafür umso närrischeren Jubiläum fällt auch die Feier eher zwanglos aus und verzichtet auf ein Protokoll. Der Fußball-Bundesligist bietet seinen Fans in der Coface Lounge in der Haupttribüne ein unterhaltsames Programm, Live-Musik sowie den aktuellen Profikader und viele ehemalige 05-Stars. Dresscode: jeder, wie er will - am liebsten im 05-Outfit.

1.500 Fans können an der Party teilnehmen. Eintrittskarten gibt es ab Donnerstag, 18. Februar um 8 Uhr zum Preis von 11 Euro im Online-Ticketshop, über das Callcenter unter der Rufnummer 06131/3755-0 und im Fanshop in der Coface Arena.

Einlass am Veranstaltungstag ist um 19 Uhr, die Party beginnt um 20 Uhr. Die Getränke gibt es zu fanfreundlichen Preisen, für ein kleines kulinarisches Angebot rund um die Stadionwurst ist ebenfalls gesorgt. Mainz 05 hilft e. V. organisiert eine Tombola mit attraktiven Gewinnen.

Als Moderator des Abends hat Mainz 05 Sven Hieronymus gewonnen. Der leidenschaftliche Fan, Comedian und Frontmann der Band Se Bummtschacks führt mit einer Mischung aus journalistischem Spürsinn und Humor durch den Abend und die Interviews mit vielen spannenden Gästen aus der jüngeren Vereinsgeschichte.

Mit seiner Band, die in ihren Songs wie „Karnevalsverein“ oder „Wir alle sind Mainzer“ seit Ende des vergangenen Jahrtausends die 05er besingt, gehört er neben Oliver Mager („Wir sind Mainzer“) und Michael Geyer feat. Julia („Mainz 05 – Liebe meines Lebens“) auch zu den musikalischen Live-Acts des Abends. Die Fans können sich auf einen wortgewaltigen Auftritt von Andreas Schmitt (Präsident der Fernsehsitzung, Obermessdiener) und einen namhaften Comedian als Überraschungsgast freuen.

Nach dem etwa zweistündigen Programm heizen dann ab 22.30 Uhr Jammin‘ Cool den Partygästen auf der Tanzfläche ein. Die Nachtschwärmer kommen zu später Stunde bei einem DJ auf ihre Kosten. Ende der Veranstaltung: Schau‘n mer mal …