Die Kandidaten präsentieren sich

Christian Karn. Mainz.
Heute um 11 Uhr präsentieren sich in der Opel Arena die insgesamt 19 Kandidatinnen und Kandidaten für den Vereinsvorsitz und den Aufsichtsrat, die sich am kommenden Sonntag zur Wahl stellen, den Mitgliedern des FSV Mainz 05. Die nullfünfMixedZone gibt einen Überblick über die Aspiranten.

Heute können die Mitglieder der 05er in der Opel Arena die Präsidentschafts- und Aufsichtsratskandidaten kennenlernen. Die Wahlen finden am folgenden Sonntag in der Halle 45 statt. Foto: Veyhelmann.Am kommenden Sonntag wählen die Mitglieder des FSV Mainz 05 den neuen Vereinsvorsitzenden sowie erstmals einen Aufsichtsrat. Heute um elf Uhr stellen die 05er die bereits bekanntgegebenen Kandidaten für beide Ämter in der Opel Arena persönlich vor. Es handelt sich um drei Kandidaten für den Vorsitz:

Der 72-jährige bisherige Vizepräsident Jürgen Doetz, Vereinsmitglied seit 1988, war bereits Geschäftsführer von Sat 1 und bis 2004 im Vorstand der ProSiebenSat1 Medien AG, elf Jahre lang Pressesprecher des rheinland-pfälzischen Ministerpräsidenten Bernhard Vogel, aktuell ist er Unternehmensberater.

Johannes Kaluza, 62 Jahre alt und seit 2012 Vereinsmitglied, ist Geschäftsführer des führenden deutschen Essigsäure-Herstellers, der in Mainz ansässigen Firma Speyer und Grund. Zuvor arbeitete er lange für die Eckes AG, unter anderem als Marketingdirektor und Mitglied der Geschäftsleistung.

Frank Röhr, 50 Jahre alt und Vereinsmitglied seit 1979, ist ein ehemaliger 05-Jugendspieler und ehemaliger Sprecher des VIP-Clubs der 05er. Der Immobilienmakler ist einzelvertretungsberechtigter Prokurist des Bauträgers Fischer & Co.

Für den Aufsichtsrat kandidieren:

Cäcilia Alsfasser, 53 Jahre alt, Vereinsmitglied seit 2008. Die Diplom-Volkswirtin ist Geschäftsführerin der Worf Glaskugeln GmbH.

Dr. Volker Baas, 61 Jahre alt, Vereinsmitglied seit 2004. Der Rechtsanwalt - Sohn des langjährigen 05-Trainers Heinz Baas - gilt als Wirtschaftsexperte.

Horst Werner Ernerth, 66 Jahre alt, Vereinsmitglied seit vier Wochen. Der Ex-Präsident des Gonsenheimer Carneval-Vereins hat bereits 1989 nach dem Abstieg der 05er aus der 2. Bundesliga an einem Finanzierungskonzept für den Verein mitgearbeitet und ist Vorsitzender der Geschäftsführung der BFE Studio und Medien Systeme GmbH.

Eva-Maria Federhenn, 50 Jahre alt, Vereinsmitglied seit 1995. Die Juristin war aktive Spielerin, Trainerin und Abteilungsleiterin der 05-Handballerinnen. Sie arbeitet in einer Führungsposition der R+V Versicherung.

Dr. Engelbert Günster, 67 Jahre alt, Vereinsmitglied seit 2010. Der Präsident der IHK Rheinhessen und ehemalige Amateurfußballer und -trainer arbeitete 40 Jahre in der Pharma-Industrie, zuletzt als Vorsitzender der Geschäftsführung von Boehringer Ingelheim Deutschland.

Michael Häfner, 38 Jahre alt, Vereinsmitglied seit 1989, ist ein weiterer ehemaliger 05-Jugendspieler. Der Bankbetriebswirt ist Leiter der Abteilung Mittelstandskunden der Mainzer Volksbank.

Sven Hieronymus, 49 Jahre alt, Vereinsmitglied seit 2011. Hieronymus ist bekannt als Sänger der "Bummtschacks", Comedian und Radiomoderator.

Detlev Höhne, 65 Jahre alt, Vereinsmitglied seit 2006. Der Vorstandsvorsitzende der Mainzer Stadtwerke war zuvor Geschäftsführer der Gewerkschaft ÖTV.

Ruth Jüngling, 65 Jahre alt, Vereinsmitglied seit 2005. Die Diplom-Betriebswirtin arbeitet seit 1984 in verschiedenen BEreichen der Fraport AG, derzeit im Personalmanagement.

Herbert Kerz, 72 Jahre alt, Vereinsmitglied seit vier Wochen. Der Anwalt aus der Kanzlei Kerz & Giese ist Aufsichtsratsvorsitzender des IT-Systemhauses Medialine Euro Trade AG, langjähriger Vorsitzender der TSG Hechtsheim und ehemaliger Vizepräsident des Sportbundes Rheinhessen.

Michael Klein, 54 Jahre alt, Vereinsmitglied seit 2004. Der Diplom-Betriebswirt ist Leiter des Globalen Shared Service Centers von Boehringer Ingelheim.

Norbert Krambs, 56 Jahre alt, Vereinsmitglied seit 2016. Krambs ist Unternehmensberater.

Oliver Michels, 59 Jahre alt, Vereinsmitglied seit März. Der Journalist arbeitet im Sport-Marketing.

Hans-Georg Schnücker, 60 Jahre alt, Vereinsmitglied seit Anfang Mai. Der ehemalige Amateurfußballer und Trainer mit B-Lizenz war bereits unter anderem Aufsichtsrat der Deutschen Presse-Agentur und ist aktuell Sprecher der Geschäftsführung der VRM.

Michael Schuhmacher, 59 Jahre alt, Vereinsmitglied seit 1984. Der ehemalige Fußballprofi (44 Bundesligaspiele für verschiedene Vereine, 323 Pflichtspiele für Mainz 05 in der Oberliga und 2. Bundesliga, 05-Kapitän) arbeitet als Außendienstmitarbeiter im Vertrieb.

Joachim Secker, 58 Jahre alt, Vereinsmitglied seit 2016. Der Vorstandsvorsitzende des Unternehmens Targo Commercial Finance hat langjährige Aufsichtsratserfahrung in verschiedenen internationalen Unternehmen.

► Alle Artikel zum Vereinsleben

► Zur Startseite