Der Titelverteidiger hat's geschafft

Christian Karn. Mainz.
Zum zweiten Mal gratuliert die 05MixedZone Thomas Blüm zur Meisterschaft in der 05MixedZone/Kigges-Liga des kicker-Managerspiels. In der 53. Saison der Fußball-Bundesliga, die am vergangenen Samstag endete, sammelte der Titelverteidiger erneut die mit Abstand meisten Punkte. Wir gratulieren aber auch dem Vizemeister und dem Dritten, die sich zwar nicht für die Champions League qualifizieren, aber trotzdem von uns schöne Preise bekommen.

Der Vorjahresmeister präsentiert den Vorjahres-Hauptgewinn. Welches Trikot wir diesmal Thomas Blüm überreichen, wissen wir noch nicht.Vor einem Dreivierteljahr hat die Redaktion der nullfünfMixedZone in Kooperation mit Kigges, dem Mainz 05-Online-Fanzine, die Leser zum zweiten Mal zum Wettstreit herausgefordert. Es galt zu klären, wer mehr vom Fußball versteht: Wir oder Sie?

Heute können wir das Endergebnis verkünden, das Resultat von 34 Spieltagen im kicker-Managerspiel. Die Erwartungen wurden übertroffen - 99 Plätze konnten wir in unserer Liga vergeben, hundert Interessenten meldeten sich - für einen war am Ende kein Platz mehr. Neunundneunzig Teilnehmer haben sich dem Wettstreit gestellt, teils mehr, teils weniger schlagkräftige Mannschaften gekauft, taktiert, gebangt, gehofft, gewusst, dass sie Punkte sammeln.

Die Redaktion, das stellt sich heraus, hatte diesmal kein so gutes Händchen wie im vergangenen Jahr - nach Platz 16 von 77 gab es diesmal nur den 51. Rang. Unglücklich - erst am letzten Spieltag wurden wir aus der oberen Tabellenhälfte geschubst. Vor allem aber haben wir schon wieder keinen der drei Preise selbst gewonnen!

Der Vorjahreszweite und -dritte sind diesmal auf Platz 74 und 23 zurückgefallen. Hingegen gratulieren wir Thomas Blüm zum zweiten Mal zur Meisterschaft: Seine 1.627 Punkte aus der Saison 2014/15 überbot der Titelverteidiger noch einmal mit 1.682 Zählern im abgelaufenen Spieljahr, obwohl er mit Henrich Mchitarjan nur einen der besten zehn Spieler der Liga im Team hatte. Zwar gewann Blüm keinen einzigen Spieltag, aber viele gute Platzierungen addierten sich schließlich zu einem gewaltigen Vorsprung von 137 Punkten auf die Verfolger Christian Wendt und Moritz Trautner. Blüm steht mit Platz 171 von 192.636 Teilnehmern erneut unter den besten 0,1 Prozent des gesamten Spiels.

Die nullfünfMixedZone gratuliert dem Meister und den beiden anderen Gewinnern. Alle drei mögen sich bitte per Mail bei uns melden!